Kamm-Muscheln mit Blumenkohl und Rosinen-Kapern-Sauce

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Wer's nicht probiert, verpasst etwas! Die Komponenten passen wunderbar zusammen - Vorsicht: Suchtgefahr!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Wer's nicht probiert, verpasst etwas! Die Komponenten passen wunderbar zusammen - Vorsicht: Suchtgefahr!
Portionen
Personen
Portionen
Personen
Zutaten
Für die Sauce:
Anleitungen
  1. Für die Sauce die Rosinen und Kapern im Wasser aufkochen und etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen. Danach die Butter zufügen und alles mit einem Pürierstab pürieren. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte die Sauce nicht säuerlich genug sein, kann etwas Essig oder Zitronensaft zugegeben werden. Warm halten.
  2. Die aufgetaute Kamm-Muscheln kurz mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Mit Cayennepfeffer und Salz würzen. Den Blumenkohl in dünne Scheiben schneiden.
  3. Die Kamm-Muscheln von jeder Seite etwa 3 Minuten bei nicht zu großer Hitze in Butter und Öl braten. Den Karfiol goldbraun braten, beides etwas mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie hacken und die Kamm-Muscheln mit dem Blumenkohl, der Petersilie und der Sauce anrichten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *