Oktopus-Stücke zu blanchiertem Pak-Choi

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Zarte Oktopus-Stücke, Pak-Choi und eine aromatische Hoisin-Sauce in einem genussvollen Gericht vereint.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Zarte Oktopus-Stücke, Pak-Choi und eine aromatische Hoisin-Sauce in einem genussvollen Gericht vereint.
Portionen
Personen
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Ca. 200 g Yuu'n Mee Oktopus-Stücke auftauen. Im Kühlschrank ca. 12 Stunden. Bei Raumtemperatur 2-4 Stunden oder rascher, Oktopus-Stücke in ausreichend lauwarmes Salzwasser (20g Salz (=2 EL) pro Liter Wasser) für ca. 5-10 Minuten einlegen. Auftauwasser abgießen, Oktopus-Stücke kurz abspülen, trockentupfen.
  2. Den Pak Choi der Länge nach halbieren und für ca. 5 Minuten in heißem Wasser blanchieren.
  3. Die aufgetauten Oktopus-Stücke kurz in der Pfanne anbraten und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
  4. Den Pak Choi mit Hoisin-Sauce bestreichen und gemeinsam mit den Oktopus-Stücken servieren. Wir wünschen guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *