Gelbe Paprikaschaumsuppe mit Garnelenspießen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Eine herrlich leichte Paprikaschaumsuppe gekrönt mit köstlichen Garnelenspießen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Eine herrlich leichte Paprikaschaumsuppe gekrönt mit köstlichen Garnelenspießen.
Portionen
Portionen
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. 8 Stk. Yuu'n Mee Gekochte Garnelen 50-70 auftauen. Im Kühlschrank ca. 12 Stunden. Bei Raumtemperatur 2-4 Stunden oder rascher, Garnelen in ausreichend lauwarmes Salzwasser (20g Salz (=2 EL) pro Liter Wasser) für ca. 5-10 Minuten einlegen. Auftauwasser abgießen, Garnelen kurz abspülen, trockentupfen.
  2. Paprika waschen, entkernen und würfelig schneiden.
  3. Paprika in Butter kurz anschwitzen, mit der Gemüsebrühe ablöschen und für rund 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Suppe pürieren und mit Schlagobers verfeinern. Mit einer Prise Zucker sowie Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Garnelen auf Holzspieße stecken und kurz in einer Pfanne mit etwas Olivenöl erwärmen.
  6. Die Suppe in Schalen füllen und mit den Garnelenspießen servieren. Wir wünschen guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *