Gedämpfter Kabeljau mit Mango und Avocado

Dieses Fisch-Rezept stammt von Katharina Leb (www.keinescheuvorfett.at)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 3
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Leichte Fischküche mit einfacher und vor allem rascher Zubereitung für heiße Sommertage. Die fruchtig säuerliche Mango mit der milden cremigen Avocado passen ideal zum Kabeljau, der durch den Gewürzsud einen leichten Geschmack nach Limette bekommt.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 3
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Leichte Fischküche mit einfacher und vor allem rascher Zubereitung für heiße Sommertage. Die fruchtig säuerliche Mango mit der milden cremigen Avocado passen ideal zum Kabeljau, der durch den Gewürzsud einen leichten Geschmack nach Limette bekommt.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
Personen 3-4 Stunden Auftauzeit 20 Min. Zubereitungszeit
Portionen Vorbereitung Kochzeit
Personen 3-4 Stunden Auftauzeit 20 Min. Zubereitungszeit
Zutaten
Beilage
Anleitungen
  1. Falls die Fischfilets gefroren sind, etwa 3-4 Stunden vor dem Zubereiten aus dem Gefrierfach nehmen.
  2. Wasser für den Gewürzsud zum Kochen bringen, Salz und Pfeffer- körner hinzufügen.
  3. Die Limette waschen, halbieren, eine Hälfte auspressen und den Saft für später beiseitestellen. Die andere Hälfte noch einmal teilen und zum Anrichten verwenden.
  4. Zwiebel und Knoblauch schälen, halbieren und zusammen mit der übriggebliebenen Schale der ausgepressten Limette in den Sud einlegen. Diesen nun für 10 Minuten köcheln lassen damit sich die Aromen entfalten können. Danach einen passenden Dünsteinsatz in den Topf setzen.
  5. Fischfilets unter kaltem Wasser abspülen, auf das Sieb legen und je nach Größe für ca. 8 bis 10 Minuten dämpfen.
  6. Die Mango als auch die Avocado schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen, in Spalten schneiden und mit dem Limettensaft einpinseln. Die marinierten Spalten und die Fischfilets auf den Tellern arrangieren, mit Olivenöl beträufeln, frisch gemahlenen Pfeffer darüber streuen und mit den übrigen Limettenstücken servieren.
Rezept Hinweise

Dieses Rezept wurde im Rahmen unseres Blogger-Contests von Keine Scheu vor Fett eingereicht. Danke! Hier kommt ihr direkt zum Rezept.

Macht mit und gebt eurem Lieblingsrezept hier auf der Website ein Like! Die drei Siegerrezepte gewinnen je ein Produktpaket feinstes Yuu'n Mee Seafood! Let's vote!

TNB: bit.ly/TNB_Blogger-Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.