Tom Sam Thai – Papaya-Salat mit Garnelen

Eine Salat-Kreation von Lina Sailer. Ihr Blog: glitterypeonies.com

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 4.75
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Tom Sam Thai ist ein traditionelles Gericht aus Thailand und besteht vorrangig aus Papaya. Food-Bloggerin Lina hat das ursprüngliche Rezept ein wenig erweitert und ihre eigene kleine Kreation gezaubert.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 4.75
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Tom Sam Thai ist ein traditionelles Gericht aus Thailand und besteht vorrangig aus Papaya. Food-Bloggerin Lina hat das ursprüngliche Rezept ein wenig erweitert und ihre eigene kleine Kreation gezaubert.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
Portionen 20 Minuten 4 Minuten
Portionen Vorbereitung Kochzeit
Portionen 20 Minuten 4 Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Shrimps einen Tag vor dem Kochen aus dem Gefrierfach nehmen und auftauen lassen. (Wenn es einmal schnell gehen muss, kann man die Shrimps auch direkt in warmen Wasser auftauen!)
  2. Die Shrimps waschen. Eine Knoblauchzehe schälen und klein schneiden. Eine Chili halbieren und eine Hälfte klein schneiden. Den zerkleinerten Knoblauch und Chili in eine Schüssel geben, Shrimps dazu und mit ein wenig Olivenöl vermengen. Die Limette halbieren und den Saft einer Hälfte zu den Shrimps geben. Mit etwas Salz bestreuen.
  3. Die Papaya schälen, halbieren und entkernen. Die Papaya in dünne Streifen schneiden. Die Karotten schälen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Die Fisolen vierteln und solange kochen, bis sie gar sind. Die zweite Knoblauchzehe schälen und klein schneiden. Ebenfalls die zweite Chili zerkleinern.
  4. Knoblauch, Chili und die Fisolen in eine kleine Schüssel geben. Die Mischung mit einem Löffel ein wenig zerstampfen damit die Aromastoffe freigesetzt werden. Nun ein Drittel der Papaya hinzufügen. Ein Esslöffel braunen Zucker, zwei Esslöffel Sojasauce und den Saft der zweiten Limettenhälfte beifügen und vermengen. Die restliche Papaya und die Karottenstreifen hinzugeben, vermengen und den Salat mit Limettensaft, Sojasauce und Zucker abschmecken. Die Cocktailtomaten halbieren gemeinsam mit den Erdnüssen dem Salat beifügen.
  5. Die Shrimps kurz vor dem Anrichten für ein paar Minuten in Olivenöl anbraten bis sie eine schöne rote Farbe bekommen. Die Shrimps auf dem Salat drapieren. Voilà, das war's!
Rezept Hinweise

Dieses Rezept wurde im Rahmen unseres Blogger-Contests von Glittery Peonies eingereicht. Danke! Hier kommt ihr direkt zum Rezept.

Macht mit und gebt eurem Lieblingsrezept hier auf der Website ein Like! Die drei Siegerrezepte gewinnen je ein Produktpaket feinstes Yuu'n Mee Seafood! Let's vote!

TNB: bit.ly/TNB_Blogger-Rezepte

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *