Oktopus-Stücke auf einem Salatbett aus Spinat, Tomaten und Kichererbsen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Genießen Sie unsere zarten Oktopus-Stücke zu frischem, vitaminreichem Salat.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Genießen Sie unsere zarten Oktopus-Stücke zu frischem, vitaminreichem Salat.
Portionen
Personen
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Ca. 150 g Yuu'n Mee Oktopus-Stücke auftauen. Im Kühlschrank ca. 12 Stunden. Bei Raumtemperatur 2-4 Stunden oder rascher, Oktopus-Stücke in ausreichend lauwarmes Salzwasser (20g Salz (=2 EL) pro Liter Wasser) für ca. 5-10 Minuten einlegen. Auftauwasser abgießen, Oktopus-Stücke kurz abspülen, trockentupfen.
  2. Blattspinat und Cocktailtomaten waschen und trocknen, die Cocktailtomaten vierteln und alles mit den Kichererbsen in einer großen Salatschüssel vermengen.
  3. Für die Marinade Öl, Essig und Honig verrühren, mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.
  4. Die Oktopus-Stücke in etwas Olivenöl kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Salat marinieren, auf einem Teller anrichten und die Oktopus-Stücke darauf verteilen. Wir wünschen guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *