Tuna Steak „Teriyaki“

Unser feines Thunfisch Steak betten wir auf frisches Gemüse und reichen eine selbstgemachte Teriyaki-Sauce dazu. Wir wünschen guten Appetit! (Rezept: Wini Brugger)

Das Kochvideo zum Gericht finden Sie hier!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Portionen
Personen
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Jasmin-Reis im Reiskocher für 20 Minuten dämpfen. (1 Teil Reis - 1 Teil gesalzenes Wasser)
  2. Kirschtomaten, Spinatblätter und Sojabohnen kurz in Öl anbraten und mit Salz, frischem Ingwer und Koriander abschmecken.
  3. Chili, Ingwer, Koriander, Pfefferkörner und frische Kräuter kurz in der Pfanne anschwitzen. Mit den restlichen Zutaten für die Sauce aufgießen und gemeinsam aufkochen lassen. Die fertige Teriyaki-Sauce abschließend passieren.
  4. Die Tuna Steaks von beiden Seiten kurz scharf anbraten und nach Belieben würzen.
  5. Alles gemeinsam auf einem Teller anrichten und genießen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *