Patagonischer Tintenfisch auf einem cremigen Hummusbett

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit gebratenem Tintenfisch auf einem Bett aus cremigem Paprikahummus.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Print Recipe
Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit gebratenem Tintenfisch auf einem Bett aus cremigem Paprikahummus.
Anleitungen
  1. 350 g Yuu'n Mee Patagonischer Tintenfisch auftauen. Im Kühlschrank ca. 12 Stunden. Bei Raumtemperatur 2-4 Stunden oder rascher, Tintenfisch in ausreichend lauwarmes Salzwasser (20g Salz (=2 EL) pro Liter Wasser) für ca. 5-10 Minuten einlegen. Auftauwasser abgießen, Tintenfisch kurz abspülen, trockentupfen.
  2. Kichererbsen abtropfen und gemeinsam mit den restlichen Zutaten für den Hummus fein pürieren. Bei Bedarf weiteres Wasser hinzufügen, um die gewünschte Cremigkeit zu erreichen.
  3. Die Tintenfischtuben und Tentakel in etwas Olivenöl scharf in der Pfanne anbraten oder auf dem Griller zubereiten. Abschließend mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.
  4. Ein Bett aus Hummus auf dem Teller vorbereiten, den patagonischen Tintenfisch darauflegen und mit frischgehackter Petersilie garnieren. Wir wünschen guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *